Jeremiah Owyang, Analyst bei Kaleido Insights, schlägt vor, so viele Funktionen wie möglich auf Facebook auszuschalten. “Je weniger Informationen Sie geben, desto mehr Privatsphäre haben Sie”, sagt er. Die Kontrolle anderer Daten war einfacher – wie das manuelle Widerrufen der Berechtigungen der Facebook-App, die ich einst für den Zugriff auf meine Facebook-Informationen autorisiert hatte. Es war nicht sofort klar, wie ich diese Daten aus dem Facebook-Speicher löschen konnte, aber indem ich hierher ging, konnte ich Kontakte auswählen, die ich entfernen sollte. Neben dem Index sollte Ihre Facebook-Datendatei auch mehrere andere Ordner, mit Beschriftungen für HTML, Nachrichten, Fotos und Videos versehen. Meistens wiederholen sie Informationen, die auch im Index enthalten sind. Überspringen Sie sie jedoch nicht ganz. In Nachrichten > Dateien sind z. B. alle Dateien, die Sie über Den Facebook Messenger gesendet haben, und Nachrichten > Fotos enthalten alle Bilder, die Sie gesendet haben. Meine scheinen nur mehrere Jahre zurück zu sein, wahrscheinlich, weil ich meine Facebook-Nachrichten regelmäßig gelöscht habe. Durch Klicken auf den Freundeslink erhielt ich eine Liste aller meiner Facebook-Freunde, sortiert von neu bis alt. Keine Überraschung! Aber weiter unten zu scrollen, fand ich viel mehr.

Es listet auch auf: Gesendete Freundschaftsanfragen, Empfangene Freundschaftsanfragen, abgelehnte Freundesanfragen und entfernte Freunde. Das stimmt. Facebook kennt alle, mit denen du befreundet bist, und jemals Freundschaftsanfragen, die du abgelehnt oder ignoriert hast. Vorerst aber sind Ihre Facebook-Daten wahrscheinlich noch voller Überraschungen. Am Wochenende waren einige Android-Nutzer schockiert, als sie erfuhren, dass Facebook Metadaten über ihren Anruf- und SMS-Verlauf beibehielt. Das ist bei weitem nicht die einzige interessante Information, die Sie durch Sortieren Durch Ihre Facebook-Datei finden könnten. Hier ist, was ich fand, durch meine, und Tipps, wie man die interessantesten Informationen in Ihrem zu finden. Auf dieser Seite werden auch alle Gruppen aufgeführt, zu der ich gehöre.

Es ist eine größere Liste, als ich erwartet hatte, vor allem, weil mindestens die Hälfte von ihnen seit Jahren keine Aktivität hatte. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob es einen Vorteil hat, sich aktiv von moribunden Gruppen zu lösen. Am Sonntag wies das Unternehmen CNN zu einem neuen Blogbeitrag über Daten im Zusammenhang mit Anrufen und Texten. Facebook betonte, dass es diese Daten niemals verkauft und dass es “den Inhalt Ihrer SMS oder Anrufe nicht sammelt. … Sie haben immer die Kontrolle über die Informationen, die Sie mit Facebook teilen.” Möchten Sie wissen, was Facebook auf Sie hat? Laden Sie die Daten herunter. Gehen Sie einfach auf den Abschnitt Einstellungen von Facebook (der Pfeil neben dem Fragezeichen, oben rechts) und klicken Sie auf “Meine Daten herunterladen” am unteren Rand der Seite mit dem Namen “Allgemeine Kontoeinstellungen”. Dann stellen Sie Ihre Anfrage und warten auf Facebooks Zusammenstellung Ihrer Daten, die über einen E-Mail-Link zugestellt wird. Wenn du seit vielen Jahren auf Facebook bist, erwarte, dass der Link eine Weile dauert. Nachdem letzte Woche die Nachricht aufkam, dass die Datenfirma Cambridge Analytica ohne ihr Wissen auf Informationen von 50 Millionen Facebook-Nutzern zugegriffen hat, wollte ich mehr darüber wissen, welche Informationen Facebook über mich hat. Die Friends-Seite macht Sinn, obwohl sie mehr Informationen enthält, als ich dachte. Aber die Kontaktinfo-Seite mystifiziert mich total.

Menu